FRL KENNZEICHEN AUFKL.

1 JAHR ANERKENNUNG

INTERFRIESISCHE FLAGGE

ANTI NAZI-HELME

GEGEN VERDONK

DURCHGANGSVERKEHR

FRIESISCHE ORTSNAMEN

KEIN NIEDERSACHSEN

INTERFRIESISCHES WAPPEN

PROVINZ PLUS

INTERFR. SRAßENATLAS


 
 


Anti Nazi-Helme

Aufforderung an alle Friesen zum Boykott der Nazi-Helme bei der WM 2006

Wout Zijlstra schlägt zu wie der "Grutte Pier" (Friesischer Kämpfer im 16. Jahrhundert).

Wir West-, Ost-, und Nord-Friesen distanzieren uns von den Wehrmachtshelmen, die ein  Ausdruck der Mißachtung der Vergangenheit sind. Wir wollen der gesamten Welt klar machen, dass man Respekt für die Völker in Europa haben muss. Sport dient dazu, um Menschen zusammenzubringen. Friesen zeigen es in den gegenseitigen Kontakten regelmäßig, dass Staatsgrenzen nicht von Bedeutung  sind. Als ein Volk, das durch zwei Staaten geteilt ist (Deutschland und die Niederlande), wollen wir ein Beispiel dafür sein, dass Respekt, Dialog und Toleranz  die Grundlagen des heutigen Europa bestimmen sollen, nicht Hass und Revanchegedanken.

Mit dieser Aktion wollen wir ein Zeichen gegen diesen Helm setzen, welcher uns an den Zweiten Weltkrieg erinnert. Aus unserer Sicht sät dieser Helm nur Hass und Provokation in den Köpfen der Menschen.

Wir wenden uns an den KNVB (Niederländischer Fußballbund), den Trainer der niederländischen Nationalmannschaft und an die FIFA, den Helm für die Fußballweltmeisterschaft zu verbieten und ausdrücklich in der Öffentlichkeit davon Abstand zu nehmen.
Fals dieser Helm dennoch für die WM zugelassen wird, wäre nach unserer Meinung die Grenze für Normen und Anstand deutlich überschritten. Im Sinne des Sports rufen wir alle Friesen zu einem Boykott auf, wenn bei der Fußball-WM dieser Helm getragen werden darf.
Ein solcher Boykott kann so aussehen, dass während der WM keine niederländischen Spiele besucht werden oder kein niederländisches WM-Spiel im Fernsehen angeschaut wird.

Auch sollen dieser Text und die Bilder des zerschlagenen Helmes dem deutschen Botschaftern Dr. E. Duckwitz übergeben werden ,, um deutlich zu machen,  dass wir uns von diesem Symbol der Völkerverachtung distanzieren.

Unterstützt und im Namen von:
* Wout Zijlstra,  (Stärkster Mann der Provinz Fryslân, Niederlande, WM-Dritter der "Highland Games")
* Arno Ulrichs, (Friesisches Forum, Ost-Friesland, www.friesischesforum.de )
* Samantha de Vries (Seelter Buun, Ost-Friesland)
* Ingwer Nommensen , (Friisk Foriining, Nord-Friesland, www.friiske.de )
* Siwert Reinarda, (Groep fan Auwerk, West- Friesland, www.groepfanauwerk.org )

Zusatz: Dieser Text war bereits im Februar geschrieben worden und wir hoffen folglich, dass dieser Helm auf dem WK verboten wird, wenn nichts dagegen geschieht, werden die Friesen gezwungen sein, die niederländische Nationalmannschaft zu boykottieren.

Siwert Reinarda: Bis hier und nicht weiter!!